Veröffentlichungen


03/2013 Tablet PC
Test Octopus NET S2/2
Autor: Dirk Weyel

19.08.2013 - Digital TV / Dänemark
Test Octopus NET
Link: http://digitalt.tv/octopus-net/
Übersetzungen in die von Ihnen gewünschte Sprache finden Sie hier

13.09.2012 - Video Magazin
Streaming PC im Eigenbau - Digital Devices Cine S2 + Common Interface
Autor: Andreas Frank / Klaus Länger
Link: http://www.video-magazin.de/ratgeber/streaming-pc-im-eigenbau-1344004.html?utm_source=avira&utm_medium=notifier

Auschnitt aus dem Beitrag:
"Die wichtigste Komponente eines HTPC ist die TV-Karte. Wir haben uns bei unserem Eigenbau-Rechner für die Cine S2 V6 des deutschen Herstellers Digital Devices entschieden. Sie ist mit einem Doppel-Tuner für den digitalen Satelliten-Empfang in HD-Qualität ausgestattet. Da die Karte Unicable unterstützt, können beide Tuner über ein Sat-Kabel angeschlossen werden, wenn ein entsprechender LNB (Low Noise Block Converter) oder Multischalter eingesetzt wird.Das ist wichtig, wenn in einem Raum nur ein Sat-Anschluss verhanden ist und ein zweiter nicht nachgerüstet werden kann. Zusätzlich verfügt die Karte über einen integrierten Bridge-Chip mit zwei Erweiterungsbuchsen. An ihnen lassen sich ein weiteres Tuner-Modul und eine Common-Interface-Erweiterung anschließen, die dann keinen Steckplatz auf dem Mainboard benötigen. Unser HTPC lässt sich mit einem CI-Modul bestücken, um Privatsender wie RTL, ProSieben oder SAT.1 auch in HD-Qualität empfangen zu können. Dafür braucht man eine HD-Plus-Smartcard. Allerdings bewegt man sich damit rechtlich in einer Grauzone. Denn der Einsatz der Smartcard in nicht zugelassenen Geräten verstößt gegen die AGB der Betreibergesellschaft.Das im Bundle mit HD-Plus-Karten erhältliche CI-Plus-Modul funktioniert nicht im PC. Man muss ein spezielles Conditional Access Module (CAM) nutzen. Diese sogenannten Graumarkt-CAMs werden häufig auch in Set-Top-Boxen und TVs eingesetzt. Nutzern von Kabelfernsehen ist die DVB-C-Karte Cine CT V6 von Digital Devices zu empfehlen. Auch hier bewegt man sich im rechtlichen Grenzgebiet, wenn man fürs Enschlüsseln von Programmen ein CI-Modul plus Smartcard einsetzt."


27.05.2012, Hardware Factory - Test Digital Devices Cine S2 - Autor: Florian Hering http://www.hardware-factory.com/sonstiges/1495-digital-devices-cine-s2-v6?start=2   "Fazit Abschließend lässt sich sagen, dass Digital Devices mit diesem Produkt einen wahren Alleskönner im Gebiet des Fernsehens am PC herausgebracht hat. Die Installation geht unter der Befolgung der leicht zu verstehenden Installationsanleitung schnell vonstatten und in Verbindung mit dem Windows Media Center, das in den Betriebssystemen Windows Vista und Windows 7 schon integriert ist, wird nicht einmal zusätzliche Software benötigt. Keine Wünsche bleiben durch die schier endlose Erweiterbarkeit der TV Karte offen. Ob vier Tuner oder mehrere CI-Slots - per Erweiterungssteckplatz an der Cine S2 V6 können diverse Zusatzmodule angeschlossen werden. Mit einem PCI Express Anschluss und ständige Weiterentwicklung und Pflege der Treiber seitens des Herstellers muss sich auch nicht um die Zukunftsfähigkeit dieses Systems gekümmert werden. Die „Cine S2 V6“ wird also noch viele Jahre seinen Besitzer erfreuen.Einzig der hohe Preis von 169,00 EUR (Herstellerpreis) schreckt manche vom Kauf dieser Karte ab. Doch angesichts der Funktionen, die Zukunftssicherheit und nicht zuletzt die Verarbeitungsqualität der TV Karte ist dieser Preis mehr als gerechtfertigt. Damit verdient sich die „Cine S2 V6“ TV-Karte von Digital Devices eine klare Kaufempfehlung und dazu einen Gold Award."


04/2012, PC Welt - Xtreme-Power Der perfekte Wohnzimmer-PC im Eigenbau (Video) http://www.pcwelt.de/videos/Xtreme-Power-Perfekter-Wohnzimmer-PC-im-Eigenbau-5779221.html _
04/2012, PC Magazin   Download des Beitrags"TV-Karte mit CI-Erweiterung
Die wichtigste Komponente eines HTPC ist die TV-Karte. Bei unserem Eigenbau-Rechner haben wir uns für die Cine S2 V6 des deutschen Herstellers Digital Devices entschieden. Die Cine S2 V6 ist mit einem Doppeltuner für den digitalen Satellitenempfang in HD-Qualität ausgestattet. Da die Karte Unicable unterstützt, können beide Tuner über ein Sat-Kabel angeschlossen werden, wenn ein entsprechender LNB oder Multischalter eingesetzt wird. Das ist wichtig, wenn in einem Raum nur ein Sat-Anschluss verhanden ist und ein zweiter nicht nachgerüstet werden kann. Zusätzlich verfügt die Karte über einen integrierten Bridge-Chip mit zwei Erweiterungsbuchsen. An ihnen können ein weiteres Tuner-Modul und eine Common-Interface-Erweiterung angeschlossen werden, die dann keinen Steckplatz auf dem Mainboard benötigen."
17.04.2012 MCE Community http://www.mce-community.de/mceBlog/index.php?/archives/3076-Digital-Devices-laesst-nicht-locker-Octopus-Single-CI-One4All.html
05.04.2012 PC Welt   Autor:
Michael Schmelzle

HTPC selber bauen! Der perfekte Wohnzimmer-PC - großes PC-WELT-Gewinnspiel

http://www.pcwelt.de/ratgeber/HTPC-PC-WELT-Xtreme-Power-5658347.html Zitat: "Eindeutig das Highlight bei der Ausstattung ist die TV-Tuner-Lösung von Digital Devices, die vier TV-Tuner und zwei CI-Steckplätze zur Verfügung stellt. Als Gewinner bestimmen Sie, wie viele der vier TV-Tuner via Kabel, Satellit und terrestrisch empfangen. Verbaut haben wir in Xtreme Power zunächst die besonders flexible Kombination aus den die Dual-CI-Karte mit PCI-Express-Bridge Octopus Twin CI, an den per Flachbandkabel der DVB-S2-Dual-Tuner DuoFlex S2 sowie der DVB-C- und DVB-T-Kombi-Tuner Cine C/T angeschlossen sind. "
  Download kompletter Beitrag 03/2012
Bei www.Digitalt.TV   Digital Devices Octopus CI / DuoFlex CT (V2) DIGITALT.TV anmelder 2 nye HTPC produkter, nemlig et dobbelt CI PCIe kort med navnet Octopus CI samt en ny udgave af tunerudvidelseskortet DuoFlex CT. søndag 20. nov, 2011 | Se indlæg Læs artiklen: http://digitalt.tv/anmeldelser/htpc-anmeldelser/#ixzz1lz14hw8Y
Bei www.Digitalt.TV   Digital Devices Cine S2 V6 + DuoFlex S2 Canal Digital på din PC. Test af 4 DVB-S2 tuner setup med Common Interface til brug med Home Theatre PC torsdag 25. aug, 2011 | Se indlæg Læs artiklen: http://digitalt.tv/anmeldelser/htpc-anmeldelser/#ixzz1lyz3jJt
Bei www.Digitalt.TV   Digital Devices Cine CT V6 + DuoFlex CT Digital Devices tilbyder fleksisble løsninger til HTPC folket. Vi tester 4 DVB-C/T tuner setup med Common Interface. fredag 12. aug, 2011 | Se indlæg Læs artiklen: http://digitalt.tv/anmeldelser/htpc-anmeldelser/#ixzz1lz070ETV
 

CASE UMBAU Forum, Dezember 2010

Fazit: Die Digital Devices cine S2 überzeugt durch Leistung und Ausstattung auf der ganzen Linie, außerdem durch reichhaltiges optionales Zubehör wie ein CI-Interface oder eine Twin-Tuner-Erweiterung (so verfügt die Karte über vier unabhängige Tuner.) Der Preis liegt mit knapp 150€ (Stand 11/2010) ebenfalls durchaus im vertretbaren Rahmen, wodurch die Karte endgültig ihren verdienten Gold-Award einheimsen kann. http://www.caseumbau.de/index.php?page=test755/test755_3