Octopus NET – Mix

ArtNr.: 291010
EAN: 4260217681010
Octopus Net Logo
Octopus NET
Made in Germany
Die Highlights
  • Empfang
  • 2 x DVB-S2 (SAT-Tuner)
    2 x DVB-C/C2 oder
    2 x DVB-T/T2

  • 2 Common Interface
  • HDTV Empfang – 1080p
  • Leistungsmerkmale
  • QPSK bis 67,5 MSym mit bis zu 180 MBit/s pro Kanal (für neue UltraHD-Transponder)
  • Empfindlichkeit < 30 dBµV
  • DVB-C/C2
  • Demodulation: 16, 64, 256, 1024, 4096 QAM | 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 8/9, 9/10 Code Rates | 1/64 and 1/128 Guard Intervals
  • DVB-T/T2
  • Frequenzbereich: 49-861MHz, 2k & 8k OFDM
  • Empfindlichkeit: -82,6dBm bei 16-QAM&3/4
  • Unicable® SCR / Cenelec EN50494
  • Unterstützt eine Verbindung von bis zu 8 Tunern über ein Antennenkabel
    Voraussetzung: Unicable®/ SCR / CENELEC EN50494 konformes LNB oder Multischalter nach En50494
  • JESS© / Cenelec EN50607
  • EN50607 bis zu 32 Tuner über ein Antennenkabel!
  • Voraussetzung: CENELEC EN50607 konformes LNB oder Multischalter nach EN50607
  • Streamingengine
  • Bis zu 12 Singlecast Clients (abhängig von der Anzahl der installierten Tuner)
  • Streaming von bis zu 12 vollen Transpondern (abhängig von der Anzahl der installierten Tuner)
  • Bis zu 12 Streams (unabhängig von der Anzahl der installierten Tuner)
  • RTP Streaming mit sehr geringer Latenz
  • UDP Streaming mit sehr geringer Latenz
  • sehr geringer Jitter
  • gleichmäßige Netzwerkauslastung keine Übertragungsspitzen und Senken
    Hinweis: verbessert die Qualität einer WLAN Übertragung deutlich
  • vollständige Hardware Filterung für alle PIDs ( keine Begrenzung )
  • SAT>IP (Version 1.2) für 12 Singlecast Clients und/oder max 12 Multicast Streams
  • flexible Konfiguration Singlecast und / oder Multicast
    SPTS: gegen Aufpreis ist eine SPTS-Version erhältlich
  • Eingebauter Netzwerk Switch
  • 5 Port managed GigaBit-Switch (10/100/1000)
  • Ethernet Protokolle IPv4 und IPv6
  • Quality of Service, Audio Video Daten haben Priorität
  • 8192 MAC Addressen
  • 4 Klassen Priorität für QOS gemäß IEEE802.1q
  • IP Filterung
  • Weitere Highlights
  • sehr geringe Energieaufnahme
  • sehr geringe Standby Energieaufnahme
  • Open Source Software
Technische Daten
  • Satelliten Merkmale
  • Symbol Rate: 1 MSym bis zu 67,5 MSym DVB-S2
  • LNB Power:
    Max. 19V, 1A Pulsstrom, 500mA Dauerstrom
    Überstromschutz
    Kurzschlussschutz
  • L-Band: 950 MHz to 2150 MHz
  • DVB FEC: (Auto Spectral Detection)
  • Modulation: QPSK/8PSK
  • Volle DiSeqC 2.X Unterstützung
  • DVB-C/C2 Merkmale
  • Demodulation: 16, 64, 256, 1024, 4096 QAM | 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 8/9, 9/10 Code Rates | 1/64 and 1/128 Guard Intervals
  • 8 MHz und 6 MHz channel bandwidths
  • Data Slices, Types 1 & 2 supported, Data Slice width bis zu 7.61 MHz
  • Stream processor for automatic common-PLP und data-PLP combination
  • FEC Header Type, Robust mode, High Efficiency mode
  • Notch Support, Narrowband und broadband notches, Reception of narrow channels down bis 2 MHz between broadband notches
  • Time interleaving modes 4, 8 symbols und ‚best fit‘
  • Twin Tuner DVB-T/T2 Merkmale
  • Frequenzbereich: 49-861MHz, 2k & 8k OFDM
  • Alle Modulationsarten nach DVB-T und DVB-T2 Spezifikation
  • Empfindlichkeit: -82,6dBm bei 16-QAM&3/4
  • Sicherheit
  • Entwickelt und produziert nach europäischen Standards, DIN EN ISO 9001:2000
  • Umweltstandards
  • RoHS Konformität
  • WEEE DE 99353762
  • Leistungsaufnahme
  • ≈ 9 Watt ohne LNB Strom
  • Abmessungen
  • L 126 mm, B 126 mm, T 52 mm